Presseschau, Samstag, 02. Januar 2016 02:55

Taizé-Aufruf zu weniger Konsum

Mit einem Aufruf zu weniger Konsum ist in Valencia das Europäische Jugendtreffen der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé zu Ende gegangen. Jeder Einzelne könne durch Teilen und "einen genügsamen Lebensstil zu einer Zukunft in Frieden beitragen", erklärte der Prior der Kommunität von Taizé, Frère Alois, am Neujahrstag. "Die natürlichen Ressourcen auszubeuten, ohne an die zukünftigen Generationen zu denken, ist ungerecht und egoistisch." Seit Montag waren in der spanischen Großstadt mehr als 20.000 junge Christen aus 52 Ländern versammelt.

Weiterlesen: Taizé-Treffen beendet – Appell zu einfachem Lebensstil