Presseschau, Donnerstag, 12. März 2015 18:38

Zehn-Punkte-Plan für "Degrowth"

Zurzeit erfährt eine neue linksalternative Bewegung – neu im Sinne von Ideen, aber auch in Bezug auf das junge Alter ihrer Mitglieder – in Europa großen Zuwachs, von Spanien und Katalonien bis nach Griechenland, Slowenien oder Kroatien. Aber wird diese Bewegung auch "grün" sein und wird sie ein alternatives, kooperatives Wirtschaftsmodell vorschlagen, inspiriert von Degrowth-Ideen? Oder wird diese neue Linke wie diejenige Lateinamerikas, angetrieben von den Forderungen des globalen Kapitalismus, dieselbe expansive Logik weiterführen, einfach multinationale Unternehmen durch staatliche ersetzen und die "Brotkrumen" etwas besser an die breite Masse verteilen? Das Netzwerk Research & Degrowth hat vor dem Hingtergrund der Erfahrungen und Debatten in Spanien zehn Vorschläge erarbeitet, die mit einigen Anpassungen für grüne und linke Parteien und Bewegungen in ganz Europa von Bedeutung sein können.

Weiterlesen: Degrowth: Schrumpf ist Trumpf – Ein Zehn-Punkte-Plan für Europas neue Bewegungen

Weiterlesen: Research & Degrowth