Presseschau, Montag, 08. September 2014 18:03

Wachsende Kritik am Wachstum

Bei der 4. Internationalen Degrowth-Konferenz in Leipzig war das Interesse noch größer als vorhergesagt. Mehr als 3.000 Wachstumskritiker nahmen an dem fünftägigen Kongress teil. Sie stellen nicht nur das derzeitige Wirtschaftssystem in Frage, sondern wollen auch konkrete Alternativen aufbauen. Diskutiert wurde darüber, ob die Degrowth-Bewegung zu theoriearm ist und wie mit anderen sozialen und ökologischen Bewegungen zusammenarbeiten kann, auch international. So forderten Teilnehmer, die Perspektiven Lateinamerikas stärker zu berücksichtigen und Alternativen zur zerstörerischen Rohstoffausbeutung des Kontinents mit der Wachstumskritik aus Europa zu verknüpfen.

Weiterlesen: Degrowth 2014: Dokumentation

Weiterlesen: Degrowth 2014: Raus aus dem Hamsterrad – Bericht auf klimaretter.info