heft13 cover

Heft 13: Ressourcen und Macht

Die Verfügbarkeit über Ressourcen bedeutet Macht. Für die beginnende große Transformation zu einer nachhaltigen Entwicklung braucht es Gegenmacht.
Das Heft als PDF (5 MB)
Die Infografik als PDF (5 MB)

Heft 13: Ressourcen und Macht: Kommentare, Freitag, 24. März 2017 19:16

Gerhard Schröders grünes Mäntelchen

Man hätte dieses Interview getrost erst im kommenden Februar veröffentlichen können, um näher bei Fasching zu liegen. Nachdem sich nämlich Gerhard Schröder im Juni 2000 geweigert hatte, bei der Einweihung des Kraftwerks Lippendorf auch die – inzwischen überbaggerte – Gemeinde Heuersdorf zu besuchen, um das dort bevorstehende Mibrag-Zerstörungswerk persönlich zu beurteilen, hängt er sich nun ein grünes Mäntelchen um, damit Donald Trump für ähnliches Verhalten sozialdemokratischen Theaterdonner zu erleben lernt. Herr Müller und Herr Wille hätten sich zuvor wenigstens mit seiner damaligen Rede (Ähnliches gab es übrigens beim Cayenne-Werk in Leipzig 2002) gebührlich auseinandersetzen müssen, damit sich das movum-Leserpublikum besser vertreten fühlt.

Lippendorf stellt jedenfalls keine "Wachstumsphilosophie von vor 100 Jahren" dar. Das Kraftwerk wurde vielmehr erst vor 16 Jahren während der Blütezeit von Rot-Grün eingeweiht. Wie viel CO2 dort inzwischen – übrigens bis 2013 unter Leitung eines Stasi-vorbelasteten Vorstands – emittiert wurde, um auf Kosten des heimischen Naturhaushalts unaufhörlich Profite für ausländische Investoren zu produzieren, wäre für die nächste Ausgabe des Jahresberichts zum Stand der deutschen Einheit ein durchaus angemessenes Thema.

Jeffrey Michel