Ausgabe 10 Cover

Heft 10: Effizienz und Suffizienz

Effizienz allein bringt keine substanzielle Reduktion von Ressourcenverbrauch, Emissionen und Abfällen. Wir brauchen auch Suffizienz – die Befreiung vom "Immer mehr". Und zwar nicht individuell, sondern als Politik.
Das Heft als PDF (13 MB)

Heft 10: Effizienz und Suffizienz – Kommentare, Sonntag, 21. Februar 2016 17:48

Neue Leserkreise in sozialen Netzwerken erschließen

All diese Infos nutzen nur wenig, solange sie nur jene lesen, die sowieso schon aufgeschlossen und interessiert sind. Was ja meist bei solchen Zeitungen, Magazinen, ... so ist. Wenn solche Infos aber mal in Facebook-Gruppen eingestellt werden, die auch Menschen lesen, die noch nicht damit konfrontiert wurden, hat das einen starken Effekt, wie ich bei meiner Kampagne gegen Massentierhaltung, Billig-Fleisch-Produktion und für unser Brandenburger Volksbegehren gegen Massentierhaltung erreichen konnte. Ich nutzte dazu 15 bis 20 Gruppen, die sich mit annähernden Themen beschäftigten, und pflegte meine Einträge einige Tage alle Stunde mit weiteren Kommentaren und mit "provozierten" Diskussionen unter dem Haupt-Eintrag. Das kann ich also sehr empfehlen. Einträge auf persönlichen Seiten oder in thematisch stark beschränkten Gruppen erreichen zu wenige Neu-Interessenten. Die Facebook-Gruppen sollten mehr als 1.000 (noch besser: mehr als 10.000) Leser/innen haben und alle Menschen erreichen, von rechts bis links-außen, Spiris, Utopisten, Spinner, Diskutanten, ... Vielleicht sehen wir uns also dort demnächst. :-)

Roy Rempt, Lebens-Wandel-Schule Hohenlychen